Erfolgreicher Website Relaunch für Scienta Omicron auf Basis von Pimcore

Scienta Omicron setzt zusammen mit Intera und Pimcore erfolgreich den Relaunch seiner Webseite um. Kunden und Interessenten profitieren gleichermaßen von einer maßgeschneiderte Präsentation der umfangreichen Produktdaten im modernen und responsiven Design.

Scienta Omicron ist ein führender Innovator in der Oberflächenwissenschaft und Nanotechnologie. In Technologiezentren in Schweden und Deutschland, sowie regionalen Zentren in USA, China und Japan, werden High-Tech-Instrumente entwickelt und produziert, welche Nobelpreis nominierte Spitzenforscher weltweit unterstützen.

Eines der primären Ziele im Projekt lag darin, Scienta Omicron bei der Pflege und Strukturierung der Umfangreichen Produktdaten zu unterstützen. Genau wie dem Besucher der Seite, mit einer klar verständlichen Aufbereitung und Darstellung der Daten. Durch maßgeschneiderte, bedienerfreundliche Suchen, findet der Interessent zielgerichtet und effizient die gewünschten Informationen.

Als erfahrener Pimcore Gold Partner setze Intera in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden den Relaunch erfolgreich um. Zum Tragen kommen hier neben dem Product Information Management (PIM) das Asset Management (DAM) und der CMS-Bereich von Pimcore.

Weitere Informationen zum Webseiten Relaunch von Scienta Omicron