Europa-Universität Flensburg

Website Relaunch

Das Intera-Team stand bereits zu Beginn des Projekts unterstützend zur Seite. z. B. mit konzeptionellen Vorschlägen für einen zeitgemäßen Internetauftritt.. 

Im Anschluss legten wir mehrere Designentwürfe vor, die genau auf den Bedarf der Universität Flensburg abgestimmt wurden. Hierauf folgte die Umsetzung des Designs sowie diverse Backend-Funktionalitäten wie TYPO3-Modulentwicklungen für Literatur- und Projektdatenbanken, die Anbindung eines zentralen Hochschul-Informationssystems (HIS) und die Implementierung der Suchmaschine mit Apache Solr. 

Auch nach Projektabschluss  übernimmt Intera als Partner der Universität Flensburg den Website-Support und veröffentlicht regelmäßig Sicherheits-Patches sowie neue Features.

Mit einer so ideenreichen und flexiblen Firma wie Intera zusammenzuarbeiten, war eine Freude und ein großes Glück. Das durchweg positive Feedback unserer Website-Besucher wie auch unserer hausinternen Redakteure zeigt, dass wir gemeinsam etwas richtig Gutes geschaffen haben. Wir blicken mit Zuversicht auf die weitere Zusammenarbeit!

Christian Berger, Webmaster bei der Europa-Universität Flensburg

HIS Schnittstelle

Eine neu entwickelte Extension liest Daten über eine SOAP-Schnittstelle aus dem Hochschulinfoarmationssystem (HIS) und synchronisiert diese mit dem TYPO3-CMS. Anders als bei existierenden Extensions werden die Daten in die TYPO3-Datenbank übernommen und gespeichert. Die Redakteure haben die Möglichkeit, Informationen in TYPO3 zu ergänzen und von HIS gelieferte Werte zu überschreiben. Mit der Extension können sowohl Personen- als auch Kursinformationen synchronisiert werden. 

Interaktiver Campusplan

Eine andere Neuentwicklung erlaubt die Pflege von Gebäudeinformationen für den interaktiven Campusplan. Per Klick auf ein Gebäude öffnet sich ein Tooltip, der wichtige Informationen anzeigt. Weitere Details werden über einen Link aufgerufen.

Über die Europa-Universität Flensburg

Die Europa-Universität Flensburg ist eine Reform-Universität an der Ostsee, die Antworten auf zentrale Zukunftsfragen finden will. 

Das Fächerspektrum umfasst Geisteswissenschaften und Theologien, Kunst, Textil und Musik, Erziehungswissenschaften, Schulpädagogik, Sonderpädagogik, Mathematik, Naturwissenschaften, Technik, Sachunterricht, Gesundheits- und Ernährungswissenschaften, Sprach-, Kultur- und Medienwissenschaften, Europawissenschaften, Sportwissenschaften, Wirtschafts-, Gesellschafts- und Sozialwissenschaften. Schwerpunkte liegen im Bereich der Lehrerinnen- und Lehrerbildung sowie im Internationalen Management.

Auf einen Blick

  • Kunde: Europa-Universität Flensburg
  • Technologien: TYPO3, Apache Solr, Java, Javascript, WebServices (REST)

Kontakt

Gerne beraten wir Sie persönlich.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

+49 6181 945 44-00
info-TextEinschließlichBindestrichenLöschen-@intera.de