Alles an (s)einem Platz

Effiziente Lösungen vom Pimcore Gold-Partner

Mit Pimcore bringen Sie Ihr Datenmanagement auf ein neues Level: schnell, effizient und ohne zusätzliche Lizenzkosten. Die preisgekrönte Open Source-Unternehmensplattform verbindet Stammdatenmanagement (PIM / MDM), User Experience Management (CMS / UX), Digital Asset Management (DAM) und eCommerce. Als erfahrener Pimcore Gold-Partner begleitet Intera Sie bei der Einführung und Ausgestaltung der damit verbundenen Digitalisierungsprojekte.

Pimcore effizient einführen: mit Intera als Partner

Datensilos reduzieren, Nutzererfahrung optimieren, Digitalisierung gestalten, komplexe Projekte strukturieren: Als Pimcore Partner mit Gold-Status unterstützen wir eine Reihe von Unternehmen dabei, die Vorteile der Lösung vollständig auszuschöpfen. Unsere Leistungsspektrum umfasst Beratung, Design, Anpassung, Konfiguration, Integration und Bereitstellung. Damit erhalten Sie in kurzer Zeit und mit überschaubarem Aufwand eine umfassende Lösung: ohne Lizenzkosten und leicht in ihre vorhandene IT-Infrastruktur integrierbar.

Auf der Pimcore-Plattform entwickeln wir auch spezielle Produkte, etwa den Intera Produktkonfigurator.

Pimcore Gold-Partner: Was bedeutet das?

Ihr Qualitätsgarant: Diesen Status erhalten IT-Dienstleister, die über eine nachgewiesene Kompetenz mit Pimcore verfügen und diese als Schlüsseltechnologieangebot anbieten. Eine Voraussetzung für diese Partnerschaft ist, dass die Gold-Partner über die neuesten Innovationen von Pimcore auf dem Laufenden sind. 

Welche Vorteile bietet Ihnen Pimcore?

Bleibt Ihr Puls stabil, wenn Sie an die Datenstruktur in Ihrem Unternehmen denken? 

Falls nicht, geht es Ihnen ebenso wie sehr vielen Unternehmen. Wer künftig erfolgreich sein will, muss das Thema anpacken und die Daten aus unterschiedlichen Quellen effizient konsolidieren. Das ist Teil der Digitalisierungsstrategie vieler unserer Kunden – Stichwort Industrie 4.0. 

Pimcore sehen wir als einzige Plattform, die eine umfassende Lösung „out-of-the-box“ bietet: mit Product Information Management (PIM), Master Data Management (MDM), Content Management System (CMS), Digital Asset Management (DAM) und eCommerce-Funktionen. 

  • Strukturierte, modellgestützte Eingabe von Produktdaten
  • Benutzerfreundliche Administration mit umfangreicher Rechtevergabe
  • Zentrale Inhaltsverwaltung für App, Web oder Print, bis hin zur Integration eines Shopsystems
  •  Anpassbare Oberfläche zur Datenfreigabe
  • Open Source-Lösung, basierend auf anerkannten und standardisierten Komponenten

Pimcore als Product Information Management (PIM)

Die Produktdaten werden auf Ihrer zentralen Pimcore-Plattform konsolidiert. Das ersetzt die zeitraubende, heterogene Struktur mit verschiedenen Excel®-Listen, Dokumente, Assets, Speicherplätzen etc.

  • Sie arbeiten mit Pimcore auf einer integrierten Oberfläche. So kann Ihr Team strukturiert Datensätze einfach anzulegen und verwalten. 
  • Dabei sind vielseitige Formen von Verknüpfungen möglich. Mit Pimcore können Sie ein Objektmodell einfach in das System integrieren: z. B. wenn es um Produktgruppen oder Abhängigkeiten geht. 
  • Sie verbessern automatisch Ihre Datenqualität: Die integrierte Validierung verschiedener Datentypen sorgt für weniger Fehler bei der Eingabe der Daten.

Pimcore für Ihr Digital Asset Management (DAM)

Bilder, Videos, Dateien und Medien: Mit Pimcore verwalten Sie Medieninhalte einfach und intuitiv. Das unterstützt Ihre Datenpflege mit Im- und Export verschiedener Bild- und Video-Formate. Bildbearbeitung und Versionierung der Assets sind bereits integriert.

  • Zur Dateiverwaltung lassen sich gängige externe Systeme wie WebDAV integrieren. 
  • Die Assets lassen sich innerhalb des Systems in Datensätzen verknüpfen, sodass doppelt abgelegte Dateien kein Thema mehr sind. 
  • Ihre Daten können dabei via InDesign und QuarkXpress direkt in Print-Kataloge oder Broschüren geladen werden. 

Portfolio digitalisieren und konsolidieren

Das Pimcore Objektmodell unterstützt Sie bei der objektorientierten Digitalisierung und der konsolidierten Ablage Ihrer Stamm- und Produkt-Daten.

  • Es erleichtert es Ihnen, Ihre Daten sauber zu strukturieren. 
  • Darauf aufbauend können Sie digitale Lösungen schaffen. 

Den Funktionsumfang von Pimcore erweitern

Das System verfügt über eine außerordentlich große Bandbreite von Funktionalitäten. Sie haben spezielle Anforderungen? Als Pimcore Partner beraten wir Sie, welche der vielen bestehenden Plugins und Programmierschnittstellen für Ihre Anforderung passen – oder entwickeln eine IT-Lösung nach Maß. Drei von vielen Beispielen: 

  • Das System können Sie als Datenbasis für einen Webshop betreiben. Ihre Erweiterungsoption: ein Webshop mit Multimandanten- und Kommissions-Funktionen für B2B-Commerce. 
  • Pimcore liefert die Datenbasis für Printprojekte in InDesign. Ihre Erweiterungsoption: einen Katalog oder eine Broschüre direkt im System erstellen und druckfertig aufbereiten.
  • Portfolios inkl. sämtlicher Produktinformationen können in Pimcore abgebildet und zur Weiterverarbeitung genutzt werden. Der Intera Produktkonfigurator ruft diese ab, um komplizierte Kalkulationen und Konfigurationen durchzuführen.

Referenzen

Dreifaches Plus

  • Sicherheit und Effizienzgewinn durch erfahrenen Pimcore Gold-Partner 
  • Effizienzgewinn durch zielsichere Beratung beim Ausschöpfen aller Potenziale 
  • Kostenvorteil durch Ausschöpfen der Open Source-Basis und ergänzender Plugins / Schnittstellen

Unsere Erfahrungen

  • Pimcore Entwicklung seit 2012 und ab Version 1.0
  • Pimcore Partner der ersten Stunde - mit Gold Status.
  • Regelmäßige Schulung und Zertifizierung unserer Pimcore Consultants.
  • Projekte in den verschiedensten Größen und Branchen.
  • Fokus: CMS, MDM und eCommerce Funktionalitäten.
  • Erfahrung in Pimcore Upgrades- und Migrationsprojekten.

Kontakt

Gerne beraten wir Sie persönlich.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

+49 6181 945 44-00
info-TextEinschließlichBindestrichenLöschen-@intera.de