Bundesministerium für Wirtschaft und Energie - go digital

Intera ist autorisiertes Beratungsunternehmen für die Bereiche Digitale Markterschließung und Digitalisierte Geschäftsprozesse des Förderprogramms Go-Digital!

Was ist Go-Digital?

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei Projekten zum Zwecke der Digitalisierung mit einem Förderprogramm.

Wer wird gefördert?

Das Förderprogramm Go-Digital unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Handwerksbetriebe, die ihre Geschäftsprozesse mithilfe digitaler Lösungen optimieren wollen.

Rechtlich selbständige kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks können durch die Förderung von Beratungsleistungen begünstigt werden, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • unter 100 Beschäftigte bei Vertragsabschluss (einschließlich aller Partnerunternehmen und verbundenen Unternehmen)
  • Vorjahresumsatz oder Vorjahresbilanzsumme von höchstens 20 Millionen Euro
  • Betriebsstätte oder eine Niederlassung in Deutschland
  • Förderfähig nach der De-minimis-Verordnung

Sofern ein KMU „Partnerunternehmen“ oder „verbundenes Unternehmen“ ist, muss das Beratungsunternehmen die Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung der Europäischen Union hinsichtlich Mitarbeiterzahl und Jahresumsatz/Bilanzsumme bestätigen.

Was wird gefördert?

Unterstützt werden Projekte in 3 verschiedenen, sogenannten Modulen. Intera deckt hiervon die zwei Module Digitale Markerschließung und Digitalisierte Geschäftsprozesse ab.

Digitale Markerschließung:

  • Entwicklung einer unternehmensspezifischen Online-Marketing-Strategie
  • Aufbau einer professionellen, rechtssicheren Internetpräsenz, gegebenenfalls eines eigenen Web-Shops
  • Nutzung externer Auktions-, Verkaufs- oder Dienstleistungsplattformen sowie Social-Media-Tools, Website-Monitoring und Content-Marketing
  • nachgeordnete Geschäftsprozesse eines Online-Shops, wie bspw. die Warenbereitstellung und Zahlungsverfahren
  • Ziel: Beratung zu den vielfältigen Aspekten eines professionellen Online-Marketings

Digitalisierte Geschäftsprozesse:

  • Einführung von e-Business-Software-Lösungen für Gesamt- oder Teilprozesse des Unternehmens einschließlich ihrer möglichst sicheren Abwicklung im Unternehmen oder zwischen Unternehmen und Kunden bzw. Geschäftspartnern.
  • Je nach Wissens-, Erfahrungs- und Umsetzungsstand innerhalb des Unternehmens sind bspw. folgende Beratungs- und Umsetzungsleistungen möglich: Versand- und Retourenmanagement, Logistik, Lagerhaltung, elektronische Zahlungsverfahren
  • Ziel: Arbeitsabläufe im Unternehmen möglichst durchgängig digitalisieren, sichere elektronische und mobile Prozesse etablieren

Wie hoch ist die Förderung?

Gefördert werden Beratungsleistungen in einem ausgewählten Hauptmodul mit gegebenenfalls erforderlichen Nebenmodulen mit einem Fördersatz von 50 Prozent auf einen maximalen Beratertagesatz von 1.100 Euro. Der Förderumfang beträgt maximal* 30 Tage in einem Zeitraum von einem halben Jahr.

*Es muss ein Hauptmodul gewählt werden, welches mit bis zu 20 Beratertagen gefördert werden kann. Dieses Modul muss mindestens 51% des Projektes ausmachen. Daneben kann ein weiteres Modul gewählt werden, welches mit bis zu 10 weiteren Beratertagen bezuschusst werden kann.

Ablauf

Sie möchten am Förderprogramm mit Ihrem Projekt teilnehmen? Nach einem ersten Beratungsgespräch prüfen wir, ob Ihr Projekt förderfähig ist. Wir stellen dann für Sie den Antrag bei den zuständigen Stellen und unterstützen Sie bei bürokratischen Themen im Rahmen des gemeinsamen Projekts.

Nachdem dem Antrag statt gegeben wurde, geht es für uns in die Planungs- und Umsetzungsphase Ihres Projektes. Wir begleiten Sie von der Konzeption bis zum Launch.  

Im Anschluss erstellen wir einen Verwendungsnachweis zur Dokumentation der Leistungserbringung. Dieser besteht aus einem zahlenmäßigen Nachweis sowie einem aussagekräftigen, nachvollziehbaren Sachbericht.

Weitere Informationen

Sie möchten mehr über das Förderprogramm Go-Digital erfahren?

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern!