Bericht von der VDMA-Tagung zum Variantenmanagement

Auf der gut besuchten VDMA-Tagung zum Thema Variantenmanagement hat sich Intera mit seinem Portfolio-Schwerpunkt Produktkonfigurator präsentiert.

Die VDMA Tagung war bereits Wochen vor der Veranstaltung ausgebucht und entsprechend gut besucht. Volker Schnittler vom VDMA zeigte sich über den regen Zuspruch begeistert.

Die Automatisierung in der Fertigung und das entsprechende Management der Varianten, die verwaltet und produziert werden sollen, bewegt auch den Maschinen- und Anlagenbau. Gerade Mittelständische Unternehmen sind von der Digitalisierung besonders betroffen, haben aber auch die besten Chancen, das zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Industrie 4.0 mit der digitalisierten Fertigungsstraße ist dabei nur eine mögliche Ausprägung. Auch das Thema Produktinformations-Management (PIM) und Master-Data-Management (MDM) sind dabei wichtige Bausteine einer erfolgreichen Digitalisierung.

Neben interessanten Vorträgen zu Produktkonfigurator-Lösungen, unter anderem von Viessmann und der Christian Maier GmbH haben wir die Messe zum Austausch mit anderen Messeteilnehmern genutzt und einige spannende Gespräche an unserem Messestand geführt.